23.06.2013 - U16

Deutsche Inlinehockey-Nachwuchsbundesliga U16

Heimturnier am 23. Juni in Baunatal

Einen Tag vor unserem Turnier erhielten wir aus Hanau eine Absage, da die Thunderstorms leider keine spielfähige Mannschaft  aufbieten konnten. Dies bedeutete 3 kampflose Siege für die Gegner aus Düsseldorf, Vellmar und unsere Spielgemeinschaft mit je 8:0 Toren. Damit kann Hanau selbst bei 2 Siegen in den noch ausstehenden Nachholspielen nicht mehr an unserem Team vorbeiziehen.

Im 1. Spiel kam es erstmals zum Nordhessenderby zwischen Kaufungen/ Baunatal und den Speedbears aus Vellmar, deren Team mit zahlreichen Eishockeyspielern gespickt ist. Es entwickelte sich trotz der spielerischen Überlegenheit der Vellmarer jedoch ein nach Toren ausgeglichenes Spiel in dem Paul in einem schönen Konter nach 3 min und Fabian nach 5 ½ min jeweils den Ausgleich erzielten konnten. Dann konnte Vellmar jedoch 2 Tore vorlegen und als Lars mit dem Pausenpfiff nicht am gegnerischen Goalie vorbei kam, stand es zur Halbzeit 2:4. In der 2. Hälfte fehlte einerseits das Schussglück, zum anderen die Erfahrung, so dass sich unser Team mit 2:9 geschlagen geben musste. Am Goalie Valentin lag es nicht; im Gegenteil: Er verhinderte eine höhere Niederlage.

Nach einer halben Stunde Pause kam es dann zum Duell gegen den unangefochtenen Spitzenreiter, der bisher nur einen Punkt abgegeben hatte. Der Start war verheißungsvoll, als Lars nach 48 sec. einen langen Pass von Max anhob und der Puck über die Fanghand des Goalie hoppelte. Erst nach 3 min kam der Ausgleich durch einen Kracher aus dem Halbfeld. Die DEG hatte das Spiel nun sicher im Griff und baute ihre Führung aus. In der 8. Min konnte Fabian zum 2:4 verkürzen, zur Halbzeit stand es aber schon 2:8, da keine der 3 Reihen den schnell passen Rheinländern genug Kontra bieten konnten. Selbst bei doppelter Überzahl war heute kein Kraut gegen die Rhein Rollers gewachsen. Nach zwischenzeitlichem Treffer wiederum durch Fabian zum 3:9 musste unser Team somit eine bittere 3:12 Niederlage einstecken.

Die SG hat mit 3 Spielen weniger als der Viertplatzierte und nur 3 Punkten Rückstand aber weiterhin die Chance auf den 4. Platz und damit der Teilnahme am Endturnier. Dies wird sich beim nächsten Spieltag nach den Sommerferien entscheiden.

> zurück